Die AMÖ und Versicherung

Ab April 2021 bietet die AMÖ spezielle Versicherungsleistungen an. Damit bieten wir unseren Mitgliedsunternehmen einen immer passenden Rundum-Versicherungsschutz zu verbesserten und vergünstigten Leistungen mit einem direkten Ansprechpartner

Schon seit vielen Jahren arbeiten die AMÖ und die KRAVAG konstruktiv und vertrauensvoll zum Nutzen der Mitgliedsunternehmen zusammen. Diese Zusammenarbeit wird jetzt auf ein erweitertes Fundament gestellt. Seit dem 1. April 2021 bietet die AMÖ als Versicherungsagentur in Zusammenarbeit mit der SVG-Versicherungsdienst umfangreichere Leistungen im Bereich der Versicherungen für die Mitgliedsunternehmen an. Künftig können Mitgliedsunternehmen Anfragen zu Versicherungen der KRAVG und R+V direkt über die AMÖ stellen. Zur weiteren Bearbeitung und Betreuung hat die AMÖ seit kurzem einen eigene Fachmann für Versicherungen in ihren Reihen.

Ihre Kontaktperson

Daniel Adelfinger, gelernter Kaufmann für Versicherung und Finanzen, steht der AMÖ und den Mitgliedsunternehmen mit Rat und Tat zur Seite. Daniel Adelfinger ist bei der SVG Versicherungsvermittlung Südwest in Frankfurt hat für Sach- und Transportversicherungen zuständig, und kennt sich sowohl persönlich bestens in diesem Fachgebiet aus und kann für die regionale Unterstützung schnell und unkompliziert den Kontakt zu einem Kollegen in der Region vermitteln. Neben der unmittelbaren Unterstützung für die Mitgliedsunternehmen fungiert er gleichzeitig als „Scharnier“ bundesweit zur SVG-Assekuranz.

Starkes Leistungsportfolio

Durch das neue „Versicherungsbüro“ kann die AMÖ jetzt unmittelbar und zielgerecht ihren Mitgliedern die Möglichkeit eines passenden rundum Versicherungsschutzes bieten – zu verbesserten und vergünstigten Leistungen sowie immer mit einem direkten Ansprechpartner. Dabei handelt es sich unter anderem um individuelle Versicherungskonzepte für AMÖ-Mitglieder. „Durch den Versicherungskonzern R+V, KRAVAG und Condor haben wir die Möglichkeit, Versicherungsschutz in allen Sparten zu bieten und für außergewöhnliche Risiken eine passende Lösung zu entwickeln“, so Adelfinger. „Dazu zählen unter anderem Kfz-Versicherung, Verkehrshaftung, Transportversicherung, Betriebshaftpflicht, betriebliche Altersvorsorge wie die Mobilitätsrente sowie eine Kautionsversicherung, die Forderungsausfallversicherung und vieles mehr.“ AMÖ Mitglieder profitieren dabei von verbesserten Bedingungen im Rahmen der KRAVAG Logistik Police (KLP).

Auch die speziell für AMÖ Mitglieder entwickelten Leistungen der KRAVAG mit der AMÖ sollen weiterentwickelt und ausgebaut werden. Darüber hinaus haben AMÖ-Mitglieder die Möglichkeit, ihre Versicherungsprodukte jederzeit über das KRAVAG-Online-Portal einzusehen und bei Bedarf anzupassen.

Kontakt
Für mehr Informationen erreichen Sie Herrn Adelfinger per E-Mail an Daniel.Adelfinger@SVG-Kravag.de oder telefonisch unter der Rufnummer 069-97 963 108.

Nach oben