Delegiertenversammlung 2020

Ort: virtuelle Veranstaltung

Aufgrund der Ausnahmesituation veranstaltet die AMÖ die Delegiertenversammlung virtuell.

Der ungefähre Ablauf:

  • Wann: am 22.10.2020, 15 bis 17 Uhr
  • Dauer: max. 2 Stunden
  • Begrüßung und Bericht des Präsidenten der AMÖ
  • Erläuterungen über das Wahl- und Beschlussverfahren
  • Auszählung der Stimmzettel und Verkündung der Wahlergebnisse
  • Videostatement des Wirtschaftsprüfers
  • Grußbotschaft des Parlamentarischen Staatssekretärs im BMVI, Herrn Steffen Bilger
  • Fragen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer

Für die Rechtssicherheit des Ablaufs der Wahl sorgen wird Herr Rechtsanwalt Heiko Nagel, Geschäftsführer des VVRP Rheinhessen-Pfalz, der seine freundliche Unterstützung zugesagt hat.

Der Zugang zu der Mitgliederversammlung erfolgt über den nachstehenden Link. Die Veranstaltung steht allen Interessierten offen und ist nicht limitiert:

https://www.edudip.com/de/webinar/amo-delegiertenversammlung/462118

Die Teilnahme ist für alle Interessierten möglich. Da die technischen Kapazitäten ausreichend dimensioniert sind, können nahezu beliebig viele Teilnehmer auch aus den Mitgliedsunternehmen an der virtuellen Veranstaltung teilnehmen.

Die virtuelle Veranstaltung wird mittels der Webinar-Software edudip durchgeführt. Die Software edudip muss nicht als Programm installiert werden, sondern wird über die aktuellen Browser aufgerufen. Es ist auch möglich, sich über ein mobiles Endgerät zuzuschalten (Notebook, Tablet, Smartphone).

Eine Mikrofon- und Kamerafunktion des für die Teilnahme ausgewählten Gerätes ist nicht erforderlich. Technische Zugangsrestriktionen wegen der Hardware sollten daher ausgeschlossen sein.

Es wird empfohlen, sich vorab über den vorstehenden Link zu registrieren und dabei zu testen, ob angeschlossene Lautsprecher funktionieren. Der virtuelle Versammlungsraum ist bereits eingerichtet und steht offen, so dass Verbindung, Browser und Lautsprecher geprüft werden können.

Nach der zur Teilnahme erforderlichen Anmeldung mit Vornamen, Namen und Mailadresse ist es möglich, den virtuellen Raum sofort zu betreten, wobei zunächst ein Systemcheck durchgeführt wird. Ergänzend kann ein Kalendereintrag mit dem gültigen Zugangslink generiert werden. An die angegebene Mailadresse wird zusätzlich eine Mail mit dem gültigen Zugangslink übermittelt.

Wir empfehlen, sich am 22. Oktober bereits etwa 15 Minuten vor Beginn der Delegiertenversammlung zuzuschalten, um technische Schwierigkeiten auf ein Minimum zu reduzieren.

Zurück