Unser Mitgliedermagazin: Die „MöbelLogistik“

Die „MöbelLogistik“ ist das offizielle Organ des Bundesverbandes Möbelspedition und Logistik (AMÖ) e.V. Das Mitgliedermagazin, das alle AMÖ-Mitgliedsunternehmen kostenlos per Post erhalten, erscheint zehnmal pro Jahr, darunter zwei Doppelausgaben Januar/Februar sowie Juli/August. Die Druckauflage beträgt 1.000 Exemplare. Nach Drucklegung stellen wir die jeweilige Ausgabe als Online-Version in den internen Mitgliederbereich auf www.amoe.de. Nach Erscheinen des Printmagazins ist es auch im öffentlichen Bereich lesbar. Darüber hinaus versenden wir unsere MöbelLogistik an ausgewählte Entscheider in der Politik, Wirtschaft und der Medien.

Neu seit Juni 2020: Die MöbelLogistik auf einer eigener Webseite

Ab sofort präsentieren wir Ihnen ausgewählte Beiträge auf unserer neuen Plattform www.moebellogistik-magazin.de. Die Themengebiete umfassen aktuell das Editorial als Meinungsbeiträge der AMÖ-Geschäftsstelle und des Präsidiums, Aktivitäten aus Gewerbe und Verband, hilfreiche digitale Tools für Möbelspediteure, Gesundheitsmanagement, Recht, Management und das Titelthema. Auf der Internetseite sind bereits erschienene Ausgaben der MöbelLogistik als pdf-Version abrufbar. Auch die Flashlight Möbel-News, die wir üblicherweise zweimal im Monat als Newsletter versenden, können dort im Archiv noch einmal gelesen werden. Unsere Mediadaten 2020 sowie Infos rund um das Thema Anzeigenwerbung runden unsere bewusst schlicht gehaltene Internetseite ab.

Benutzerfreundlich und mehr Reichweite

Das neue Angebot soll sich auf besonders interessante Themen konzentrieren, die so noch leichter zugänglich gemacht werden können. Und das mit allen Vorzügen, die eine solche Webseite bietet, wie etwa das Teilen der Beiträge über soziale Medien, was mit einem Beitrag, der in einem pdf verankert ist, bis dato nur umständlich möglich war. Das betrifft sowohl die Kanäle der AMÖ als auch die sozialen Medien der AMÖ-Betriebe und anderen Multiplikatoren.

Die Onlineseite ist eine abgespeckte Version unseres Mitgliedermagazins. So sollen unter anderem allgemeine Nachrichten, wie sie auch andere Medien berichten, dort nicht erscheinen. Nicht erscheinen werden dort außerdem solche Artikel, die von unseren externen Autoren ausschließlich für den Abdruck in unserem Printprodukt freigegeben werden.

Mit der Weiterverbreitung der Beiträge und einer damit höheren Attraktivität unserer MöbelLogistik wollen wir nicht nur eine gesteigerte Leserschaft und Zielgruppe erreichen, sondern erhoffen uns auch, dass noch mehr AMÖ-Mitgliedsunternehmen die AMÖ über ihre Aktivitäten informieren. Klicken Sie sich rein!

Anzeigenumfeld mit Potential

Mit über 1.000 Entscheidern aus Möbelspedition und Logistik sowie verwandter Bereiche erreicht die MöbelLogistik eine interessante Werbezielgruppe. Unsere attraktiven Anzeigenpreise und Anzeigenformate finden sie in unseren aktuellen Mediadaten 2020 der MöbelLogistik inklusive Formular für Ihren Anzeigenauftrag.

Lob ist gut, Kritik muss nicht schlecht sein

Wir wollen uns stets verbessern und freuen uns über Anregungen, Hinweise sowie alles, was uns beim Erstellen des Online-Angebots trotz sorgsamer Pflege nicht aufgefallen ist. Schreiben Sie eine E-Mail an waldschik@amoe.de oder rufen Sie uns an unter 06190-989817. Sie möchten Anzeigenkunde werden? Zögern Sie nicht, uns anzusprechen!