Die "Möbellogistik" als AMÖ-Podcast

Seit August gibt’s was auf die Ohren – mit dem neuen AMÖ-Podcast für die Möbelspedition mit News und Infos rund um die Themen Umzug, Neumöbellogistik, Möbelindustrie und Möbelhandel.

Erscheinungsweise: immer donnerstags. Länge: i.d.R. maximal zehn Minuten. So zusagen ein wöchentlicher freundlicher akustischer Rundumschlag zu allem, was die AMÖ, ihre Landesverbände und ihre Mitgliedsunternehmen bewegt. Was Sie im Wochenrhythmus alles erwartet?

Hören Sie am besten doch mal rein! Unser Podcast ist außerdem abonnierbar auf Soundcloud | Spotify | iTunes

Selbstverständlich können Sie selbst auch Einfluss auf künftige Inhalte nehmen. So erreichen Sie uns für Fragen, Anregungen und Kritik: info@amoe.de | leserbriefe@amoe.de

Ein Kommen und Gehen! (Sendung vom 03.12.2020)

In der letzten Podcastfolge für dieses Jahr begrüßen wir einen Neuling in der AMÖ-Geschäftsstelle, müssen aber auch eine langjährige Weggefährtin aus dem J’AMÖ-Vorstand verabschieden. Nach etwas mehr als zehn Jahren sucht Yvonne Tögel eine neue Herausforderung. Ich habe mit ihr am Telefon über Ihre Anfänge und Ihre Zeit im J’AMÖ-Vorstand gesprochen, was Sie bei Ihrem neuen Arbeitgeber erwartet, und danach gefragt, weshalb sie allen Juniorinnen und Junioren die aktive Teilnahme in der J’AMÖ-Gruppe ans Herz legt.

 

Urteil zu den AGB Umzug: Nicht verunsichern lassen! (Sendung vom 27.11.2020)

Das Urteil des LG Stuttgart zur Unwirksamkeit einiger eingesetzter AGB-Klauseln eines Möbelspediteurs hat bei so manchem im Gewerbe zu Verunsicherung geführt. In Panik sollten Sie jetzt aber nicht verfallen. Doch auch wenn der Handlungsdruck hoch ist: Schnellschüsse treffen selten ins Ziel. Wenn Sie erfahren wollen, wie die AMÖ die Situation einschätzt und welche Empfehlungen wir für Sie haben, ist diese Sendung genau die richtige für Sie.

 

Prüfung bestanden, Zertifikat erteilt! (Sendung vom 12.11.2020)

Rund 630 AMÖ-Mitgliedsunternehmen werden mit dem AMÖ-Zertifikat 2021 ausgezeichnet. Das ist das Ergebnis der diesjährigen Abgrenzungskampagne 2021, die im Februar mit der Online-Anmeldung begonnen hatte, und, zeitnah, mit dem Versand der Zertifikate an die Landesverbände und dem „Verzeichnis der Möbelspediteure mit dem AMÖ-Zertifikat“ abgeschlossen wird. Ein langer und mühevoller Weg – nicht zuletzt für die Auditoren der SVG-Zert, die als unabhängiger Gutachter die Prüfungen übernommen hat. Mehr dazu, und was sich ansonsten diese Woche getan hat, hören Sie in der heutigen Sendung.

 

AMÖ-Mitgliedsbetriebe trotz Corona optimistisch! (Sendung vom 05.11.2020)

"Die Arbeitsplätze in den Möbelspeditionen in Deutschland sind sicher – jedenfalls in solchen, die im Bundesverband Möbelspedition und Logistik (AMÖ) e.V. und seinen Landesverbänden Mitglied sind." - Das war einer der Eingangssätze unserer Pressemitteilung vom 22.Mai 2020 anlässlich unserer Umfrage über die Entwicklungen im Gewerbe, als das Thema Corona im März und April gerade virulent wurde. Die Umfrage haben wir vor nicht allzu langer Zeit wiederholt. Heute stellen wir Ihnen ausgesuchte Ergebnisse vor. Wer Statistik mag, wird diese Folge lieben. Aber auch alle andere dürften einen interessanten Einblick gewinnen.

 

Gelungene Premieren! (Sendung vom 29.10.2020)

Folge 7 enthält den Rückblick auf unsere virtuelle Delegiertenversammlung inkl. Interview mit dem wiedergewählten AMÖ-Präsidenten Frank Schäfer, einen Ausblick auf das brandaktuelle Angebot des Universum Verlags für AMÖ-Mitgliedsunternehmen, den "Unterweisungs-Manager" als digitale Ergänzung zur Erbringung der gesetzlichen Unterweisungspflicht, sowie Hinweise auf unsere im November geplanten Webinare mit Rechtsanwalt Maximilian Vierhaus zu den Themen Kurzarbeitergeld sowie Mitarbeiterbindung. Die Anmeldelinks finden Sie auf der Startseite bei den Termin etwas weiter unten auf der Seite.

 

Schalten Sie ein! (Sendung vom 15.10.2020)

Folge 6 enthält die Themen Berufskraftfahrerqualifikation, Infektionsschutz in der Möbelspedition und bietet Infos rund um unsere AMÖ-Delegiertenversammlung, die wir in diesem Jahr virtuell abhalten. Wann? Am 22. Oktober 2020 von 15 bis 17 Uhr. Den Anmeldelink finden Sie im internen Mitgliederbereich.

 

7 gute Gründe für die AMÖ - Teil 2" (Sendung vom 01.10.2020)

Informationen sind ein wertvolles Gut. Und ganz besonders wertvoll sind sie natürlich immer dann, wenn sie auch einen Wettbewerbsvorteile darstellen. Weil Wissen Vorsprung bedeutet, hat die AMÖ ihre Website aktuell neu aufgestellt. Ein Ziel war unter anderem, unsere Informationen für Sie komplett neu zu strukturieren, noch übersichtlicher zu gestalten und damit noch leichter für Sie zugänglich zu machen. Ob uns das gelungen ist, müssen Sie entscheiden. Wo Sie unsere Informationen finden, verrate ich Ihnen in meiner kleinen Top-7-Liste in den kommenden knapp 13 Minuten.

 

"Die lange Nase der EU-Kommission?" (Sendung vom 24. September 2020)

Heute mit einem wichtigen Hinweis zur MöLo 2021, unserem neuen Internetauftritt und einer Entscheidung der EU-Kommission, die möglicherweise für Missstimmung in den Unternehmen sorgen wird - Stichwort Mautbefreiung für LNG-Fahrzeuge. Aber auch für die Neumöbellogistiker unter Ihnen haben wir diesmal was im Angebot. Viel Spaß beim Reinhören...

 

"5 gute Gründe für die AMÖ  - Teil 1" (Sendung vom 17. September 2020)

Als Aufhänger für die heutige Podcast-Folge dient eine Videokonferenz der AMÖ sowie Vertretern der Logistikverbände BGL, BIEK, BWVL und DSLV mit Wirtschaftsminister Peter Altmeier von Anfang September. Mit diesem Beispiel aus unserer täglichen Arbeit in der Geschäftsstelle der AMÖ wird sehr schnell deutlich, was wir sind und was wir tun. Trotzdem, das erfahren wir leider auch regelmäßig, ist nicht allen Mitgliedsunternehmen bekannt, auf welchen Bereichen wir für sie aktiv sind. Und das sind eine ganze Menge. Welche, erfahren Sie in dieser Folge.

 

"Beschlüsse, Beschlüsse, Beschlüsse" (Sendung vom 10. September 2020)

Der Frankfurter Zoo hat mit zwei Parmakängurus Zuwachs bekommen. Als der Bundesverband mit dem rollenden Känguru als Gallionsfigur, noch dazu aus Hattersheim nur einen Steinwurf von Frankfurt entfernt, freuen wir uns natürlich riesig über den Hauch Australien in unserer Nachbarschaft. Was uns in dieser Woche ansonsten beschäftigt hat? Klar, die Sitzung des Gesamtvorstands der AMÖ gestern in Würzburg. Einen Ausblick darauf hatten wir vergangene Woche bereits gegeben. Heute das Wichtigste dazu in unserem Wochen-Update – mit einem Intensivkurs „Die Anatomie der AMÖ“ inklusive. Ohne bohren. Maximal minimalinvasiv. Tut also garantiert nicht weh! Versprochen…

 

"Endlich wieder ein AMÖ-Treffen" (Sendung vom 03. September 2020)

Sämtliche Info-Veranstaltungen der AMÖ – abgesagt. Unsere diesjährige J’AMÖ-Tagung – verschoben auf den 18. bis 20. Juni 2021. Und auch unsere Jahrestagung mit der Delegiertenversammlung und Wahlen kann in diesem Jahr leider nicht stattfinden – zumindest nicht als Präsenzveranstaltung. Die Corona-Pandemie hat der AMÖ einen gewaltigen Strich durch die Veranstaltungsplanung für das Jahr 2020 gemacht. Als einer der wenigen vor-Ort-Termine der AMÖ tritt in der kommenden Woche der Gesamtvorstand zusammen. Einen Ausblick darauf und ein Update, was sich in Sachen Corona getan hat, erfahren Sie in der heutigen Sendung.

 

"Jetzt geht's los" (Sendung vom 27. August 2020)

Ab heute gibt’s was auf die Ohren – aber das jetzt nicht mit den flachen Händen, wie Sie es vielleicht aus den alten Bud-Spencer-Filmen kennen. Wobei: Kängurus sind ja durchaus für ihre Schlagfertigkeit bekannt. Das wollen wir auch werden, nur eben verbal. Mit dem neuen AMÖ-Podcast, den wir Ihnen ab sofort wöchentlich präsentieren. So zusagen ein freundlicher akustischer Rundumschlag zu allem, was den Bundesverband, seine Landesverbände und seine Mitgliedsunternehmen bewegt. Wie sich das anhören wird uns was Sie künftig hier erwartet, erfahren Sie in den kommenden knapp 10 Minuten.